slideshow-img
Was seit Donnerstag sehr schwer über unserem Verein schwebt, ist seit heute traurige Gewissheit. Unser Freund, Mannschaftskollege und Vorstandsmitglied Kevin Günther ist heute 11:15 Uhr von uns gegangen. Er erlag den Folgen eines schweren Motorradunfalls. Bereits gestern Abend beim Heimspiel gegen SG Motor Arnstadt/Plaue nahmen die Mannschaft sowie die knapp 150 Zuschauer Abschied von unserer Nummer 16. Nicht nur sportlich sondern vor allem auch menschlich hinterlässt Kevin eine große Lücke. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, welcher wir für die kommende schwere Zeit viel Kraft wünschen.

Zum Schluss bleibt nur zu sagen: Danke für alles Kevin!